Aktuell


 

Deutschmann auf der Industrial Automation (IAS) in Shanghai

31.10.2013

Bad Camberg – Deutschmann Automation präsentiert auf der IAS in Shanghai vom 5.-9. November sein Portfolio an UNIGATE-Gateways für unterschiedlichste Industrieprotokolle. Dabei wird Deutschmanns chinesischer Vertriebspartner, die Shanghai PTE Automation Technology Co., Ltd., das Bad Camberger Unternehmen vor Ort vertreten. Allen Chen, General Manager der Shanghai PTE Automation Technology, und sein Team präsentieren das gesamte Deutschmann-Spektrum der Schnittstellenlösungen in Halle W1 des Shanghai New International Expo Centers an den Gemeinschaftsständen folgender Nutzerorganisationen:

 

  • CAN in Automation (CiA)                                             Stand B134
  • EtherCAT Technology Group (ETG)                           Stand C098
  • Open DeviceNet Vendors Association (ODVA)       Stand D107
  • PROFIBUS - PROFINET China                                        Stand D123

 

 

Über die Produkte:

Die Gateways von Deutschmann Automation gliedern sich in drei Gruppen:

  • die wirtschaftlichen, einbaufertigen Busknoten UNIGATE IC, mit denen Automatisierungshersteller für ihre Produkte ohne Entwicklungsaufwand schnell und einfach Multi-Protokoll-Schnittstellen realisieren können,
  • die Hutschienen-Protokollkonverter UNIGATE CL zur Einbindung von Bestandsgeräten in übergeordnete Netzwerke,
  • und die intelligenten Gateways UNIGATE CX zur Verbindung von Netzwerken.

Deutschmanns Produkte unterstützen einen großen Teil der verbreitetsten Feldbusse und Industrial-Ethernet-Systeme, darunter  beispielsweise CANopen, DeviceNet, PROFIBUS, LonWorks, Modbus-RTU, MPI sowie POWERLINK, EtherNet/IP, EtherCAT, PROFINET und Modbus TCP/IP.


« Zurück