Aktuell


 

Deutschmann beim Automatisierungstreff Böblingen: Anwender-Workshop zur Integration von UNIGATE IC

04.03.2014

Bad Camberg – Deutschmann Automation lädt am 25.03.2014 auf dem Automatisierungstreff Böblingen zu einem Anwender-Workshop ein, in dem es um die praktische Implementierung von UNIGATE IC-Schnittstellen und die Skript-Erstellung mit dem PROTOCOL DEVELOPER geht. Der Workshop dauert von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Die Agenda umfasst folgende Themenschwerpunkte:

  • Feldbussysteme und Industrial-Ethernet-Standards
  • Deutschmanns Gateway-Module UNIGATE CL und UNIGATE IC
  • Implementierung des UNIGATE IC
  • WINGATE
  • Skripterstellung mit dem PROTOCOL DEVELOPER
  • Umstieg auf andere Bussysteme

Den Workshop leitet Dipl.-Ing. Gerd Strahlendorf, der.seit über 15 Jahren bei Deutschmann Automation im Bereich Feldbusgateways und der Implementierung von Feldbusstacks tätig ist.

Die Workshop-Teilnehmer werden gebeten, einen Laptop und gegebenenfalls Hardware mitzubringen. Zudem erhält jeder Seminarteilnehmer ein busunabhängiges Evaluations-Kit für die Deutschmann-Skript-Sprache, mit der sie eihgenen Skripte entwickeln und testen können.

Zwei Gebührenmodelle stehen zur Wahl:

 

  •  350,00 €. für den Workshop und das Developerkit UNIGATE IC-AB einschließlich eines UNIGATE IC nach Wahl. Die Teilnehmer profitieren von einem Sonderpreis, da das Developerkit im Einzelbezug 295,00 € und der UNIGATE IC je nach Ausführung ca. 120 € kosten.
  • 89 € je Teilnehmer für Workshop und das Evaluations-Kit.

 Der Betrag versteht sich zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Im Preis enthalten sind Pausengetränke, das Mittagessen und die Workshop-Dokumentation. Die Anmeldung läuft ab sofort auf www.deutschmann.de im Bereich Support/Seminare oder in der Rubrik „Workshop 2014“ auf www.automatisierungstreff.de. Der Veranstaltungsraum wird kurz vorher bekannt gegeben.


« Zurück