Produkte


Detailansicht

UNIGATE EL - DeviceNet

Produkte » Feldbus/Industrial Ethernet » Gateways » UNIGATE EL » UNIGATE EL - DeviceNet

UNIGATE EL - DeviceNet

Gateway Serie Ethernet Line

NEU!

EL - Auf die verschiedenen Feldbusse und industrial Ethernet


Die UNIGATE Gateways binden Ethernet-Teilnehmer in alle von Deutschmann unterstützten Feldbus- und Industrial-Ethernet Systeme ein.

Die Baureihe basiert auf den bewährten Protokollkonvertern UNIGATE CL, die nun um die Ethernet Funktionalität erweitert wurden. Die Schnittstellen Fast Ethernet, RS232, RS485 und RS422 sind standardmäßig integriert.

Die Kommunikation zwischen der Applikationsseite und dem Bus erfolgt entweder durch die Konfiguration mit der Software WINGATE und Auswahl eines marktüblichen Protkolls wie z.B. Modbus ASCII, Modbus RTU (Master oder Slave), 3964 (R), RK512, DIN Messbus, DIN 19244, oder der Datenaustausch wird über ein Script gesteuert.
Dieses Script mit dem kostenfreien PC-Tool 'Protocol Developer' erstellt. Sie entscheiden, ob Sie es selbst programmieren wollen oder Deutschmann Automation damit beauftragen.

 

Ihr Vorteil

Mit Deutschmann UNIGATE EL-Modulen bringen Sie vorhandene Komponenten in moderne Netzwerke. Als Gerätehersteller ersparen Sie sich die eigene Entwicklung der entsprechenden Feldbus bzw. Ethernet basierende Schnittstellen. Die Durchgängigkeit der Deutschmann UNIGATE EL-Serie erlaubt einmal erstellte Konfigurationen und Scripte zeitsparend auch auf anderen Feldbus und Ethernet basierenden Varianten der UNIGATE EL-Serie einzusetzen.

 

  • Fast Ethernet-, RS232, RS485- und RS422 Schnittstellen on Board
  • Gleicher Aufbau auf der Applikationsseite in allen Busvarianten
  • SSI-Protokoll wird unterstützt z.B. für Encoder 
  • Integrierte Potentialtrennung auf der Busseite
  • Konfiguration des Moduls über das Konfigurationstool WINGATE
  • Freie Programmierung über den Protocol Developer (Deutschmann Scriptsprache)
  • Keine Anpassung der Gerätefirmware notwendig
  • Zusätzliche Debug-Schnittstelle on Board
  • Modernes, schmales Hutschienenmodul
  • Gleiche Abmessungen in allen Busausführungen
  • Weiter Spannungsbereich von 10 bis 33VDC
  • Bei Verwendung der RS485-Schnittstelle können mehrere Endgeräte an einem Protokolkonverter (z.B. Modbus RTU) betrieben werden.
  • Brandlabeling
    • Eigendes Logo
    • Eigene Artikelbezeichnung
    • Vorkonfiguration, eigenes Script einspielen
    • Neutrale Verpackung
    • Eigene Frontplatte nach Ihrem CI gestaltet

Quickinfo UNIGATE EL - DeviceNet

  • Komplette DeviceNet-Schnitsttelle
  • Max. 255 Byte Eingangs- und 255 Byte Ausgangsdaten
  • Baudrate 125-500 kbit/s
  • Potentialgetrennte DeviceNet-Schnittstelle mit 5-pol. Klemmanschluss
  • DeviceNet Funktionen: I/O Slave Messaging, Polling
  • Generische EDS Datei

 

Technische Daten

Abmessungen (BxTxH in mm) 23 x 115 x 100
Befestigung Hutschienenmodul IP20
Spannungsversorgung 10 bis 33 Volt DC
Verpolungsschutz, Kurzschlussschutz und Überlastschutz integriert
Stromaufnahme typ. 120mA, max. 150mA
Betriebstemperatur

-40°C (nicht kondensierend)  bis +85°C

Gewicht ca. 150 g
Lagertemperature -40° C bis +85° C
Zertifizierungen CANopen, CE
Scriptspeicher 16K

 

Bestelldaten

Bestellbez. Beschreibung Bestell-Nr.
UNIGATE EL-DeviceNet Hutschienenmodul - Gateway Serie Ethernet Line auf Feldbusse und Industrial Ethernet - DeviceNet Version. Schnittstellen RS232, RS485, RS422 on board.
V3992

Anfrage Angebot



Deutschmann Automation GmbH & Co. KG
Carl-Zeiss-Str. 8
65520 Bad Camberg

Tel. 06434 9433-0
Fax 06434 9433-40

info@deutschmann.de
www.deutschmann.de