Produkte


Detailansicht

UNIGATE MB - CANopen

Produkte » Feldbus/Industrial Ethernet » Protokollkonverter » UNIGATE MB » UNIGATE MB - CANopen

UNIGATE MB - CANopen

UNIGATE MB - CANopen

Der Protokollkonverter UNIGATE MB verbindet Ihr Gerät über die seriellen Schnittstellen mit dem gewünschten Feldbus oder Industrial Ethernet-Standard. Die Schnittstellen RS232, RS485 und RS422 sind standardmäßig integriert.
Die Kommunikation zwischen dem gewählten Bussystem und der seriellen Seite kann sowohl über Modbus RTU, Modbus ASCII als auch über andere bekannte Bussysteme wie 3964(R) ausgeführt werden.

 Typische Branchen

Die Flexibilität, die hohen industriellen Standards und die Zertifizierungen des UNIGATE sorgen dafür, dass das Gerät in vielen verschiedenen Arten von industriellen Anwendungen eingesetzt werden kann. Z.B. Fabrikautomation, Gebäude- und Klimaanlagen, Abwassermanagement.

 

Typische Geräte

Typische Serienanwendungen, die mit dem UNIGATE verwendet werden können sind z.B. Frequenzumrichter, Sensoren, Aktoren, Mensch-Maschine-Schnittstellen (MMS), Barcode-Leser, RFID-Lesegeräte und Industriewaagen.

 

Eigenschaften und Vorteile

  • Wird das Modbus RTU / ASCII Protokoll konvertiert, agiert das UNIGATE als Master oder Slave auf dem seriellen Netzwerk.
  • Einfache Modbus Konfiguration mit WINGATE.
  • Durch das UNIGATE MB kann jedes Automatisierungsgerät mit einer seriellen RS232/422/485 Modbus RTU Master- oder Slave-Schnittstelle an einem Netzwerk teilzunehmen.
  • Hardware oder Software Änderungen an Ihrem Gerät sind nicht notwendig.
  • Das MB ist mit den SPS der weltweit führenden Hersteller kompatibel, z.B. Rockwell, Schneider Electric, Siemens und viele mehr.
  • Keine SPS-Funktionsbausteine nötig, da die Protokollkonvertierung über das UNIGATE erfolgt.
  • Einmal erstellte Konfigurationen können auch für andere Anlagen verwendet werden.
  • Ausführungen mit Dual-Port-Schalter ermöglichen "Daisy chaining", die Notwendigkeit für externe Schalter entfällt.

 

Quickinfo UNIGATE MB - CANopen

  • Komplette CANopen-Slave-Schnittstelle
  • Unterstützt CANopen Version 4.0
  • Protokoll Modbus RTU Master/Slave, Modbus ASCII Master/Slave
  • Max. 255 Byte Eingangs- und 255 Byte Ausgangsdaten
  • Baudrate 10kbit/s bis 1Mbit/s
  • Potentialgetrennte CANopen-Schnittstelle mit 9-pol. D-sub-Anschluss
  • Serielle RS232-, RS 422-, RS485- und SSI-Schnittstelle on Board
  • Baudrate der seriellen Geräte-Schnittstelle bis 625.000 bit/s einstellbar
  • Bei Verwendung der RS485-Geräte-Schnittstelle können bis 32 Teilnehmer angeschlossen werden
  • Konfigurierbar für Standardanwendungen (Modbus ASCII, Modbus RTU Master oder Slave, RK512, 3964, 3964R, DIN 19244) 
  • Keine Firmwareänderung Ihres Endproduktes notwendig

 

Technische Daten

Abmessungen (LxBxH in mm) 115 x 23 x 116
Gewicht ca. 140 g
Schutzklasse IP20 (Schutz gegen Eindringen fester Fremdkörper und Wasser IEC 529, DIN40050)
Gehäusematerial Polyamid
Einsatzort Schaltschrank
Befestigung Hutschiene (EN 50022)
Spannungsversorgung 10 bis 33 Volt DC
Verpolungsschutz, Kurzschlussschutz und Überlastschutz integriert
Stromaufnahme typ. 120mA, max. 150mA
Betriebstemperatur -40°C bis +85°C
Lagertemperatur -40°C bis +85°C
Relative Luftfeuchtigkeit 0% - 95% nicht kondensierend
Feldbus Funktionen Alle vorgeschriebenen CANopen Slave Funktionen
Technologie ASIC
Zertifizierungen

CANopen,
CE 2004/108/EC (EN61000-6-2 Immunity, EN55011 class A Emission)

RoHS (RoHS Directive 2011/65/EU)
REACH (nachgeschalteter Anwender)

Elektrostatische Entladung +/- 4 kV (EN 61000-4-2)
Elektromagnetische HF-Felder

10 V/m 80 MHz - 1 GHz (EN 61000-4-3)

3 V/m 1,4 GHz - 2,0 GHz (EN 61000-4-3)
1 V/m 2,0 GHz - 2,7 GHz (EN 61000-4-3)

Schnelle Transienten +/-1 kV (EN 61000-4-4)
Überspannungsschutz +/-1 kV (EN 61000-4-5)
HF leitungsgebundene Störungen 10 V/rms (EN 61000-4-6)
Emission (bei 10m) 40 dB 30 MHz - 230 MHz (CISPR 16-2-3)
47 db 30 MHz - 1 GHz

 

Bestelldaten

Bestellbez. Beschreibung Bestell-Nr.
UNIGATE MB-CANopen4 (CANLayer2 supported) Hutschienenmodul für alle Geräte mit serieller Modbus RTU - auf CANopen. Serielle Schnittstellen - RS232, 422 und 485 on Board. Gehäuse: Himmelblau RAL 5015
V4025

Anfrage Angebot



Deutschmann Automation GmbH & Co. KG
Carl-Zeiss-Str. 8
65520 Bad Camberg

Tel. 06434 9433-0
Fax 06434 9433-40

info@deutschmann.de
www.deutschmann.de