Produkte


Detailansicht

Developerkit UNIGATE IC-AB

Produkte » Feldbus/Industrial Ethernet » Starterkits » Embedded Solutions » Developerkit UNIGATE IC-AB

Developerkit UNIGATE IC-AB

Developerkit UNIGATE IC-AB

Das Developer Board wurde entwickelt, um die schnelle Implementierung des Deutschmann All-In-One Bus Node UNIGATE IC in Ihre Elektronik zu gewährleisten. Das Board ist für alle von Deutschmann unterstützen Feldbusse und Industrial Ethernet Busse geeignet.

Das oder die benötigten UNIGATE ICs werden separat bestellt. Die je nach Ausführung benötigte Spannung (5 Volt oder 3,3 Volt) ist einstellbar. Für die Anbindung an den PC (DEBUG-Schnittstelle) steht sowohl eine RS232-Schnittstelle wie auch ein USB-Anschluß zur Auswahl. Beim USB-Anschluss ist das Board bereits darüber spannungsversorgt.
Die Applikationsanbindung erfolgt wahlweise über USB, RS232, RS485 oder die RS422. Zum Testen der jeweiligen Busseite stehen die Busanschlüsse gemäß Norm oder Marktstandard zur Verfügung. Die Deutschmann Add-On-Pakete (Busmaster-Simulation) sind optional erhältlich. Das Board enthält 32 Bit Input und 16 Bit Output, jeweils mit einer LED versehen. Verschiedene Abgriffe erlauben eine einfache Ankopplung an Ihren Prozessor. Ein Lochrasterfeld mit den wichtigsten Signalen (Spannung, IOs) erlaubt eine kundenspezifische Hardwareerweiterung (z.B. um einen D/A Wandler) anzubinden.

Das Developerkit Unigate IC-AB beinhaltet

1 Developerboard Unigate IC-AB
1 Steckernetzteil (geignet für 100-240Volt und diverse Länder)
USB-Kabel
Applikations- und serielles Kabel

 

 

 

Bestelldaten

Bestellbez. Beschreibung Bestell-Nr.
Developerkit Unigate IC-AB
Developerkit Unigate IC-AB
P1011

Anfrage Angebot



Deutschmann Automation GmbH & Co. KG
Carl-Zeiss-Str. 8
65520 Bad Camberg

Tel. 06434 9433-0
Fax 06434 9433-40

info@deutschmann.de
www.deutschmann.de